Fruchteis mit den Kindern selber machen - Titelbild

KinderKüche: Wir machen Fruchteis ohne Zucker

Welche Mutter kennt es nicht: Fast jeden Tag kommen die kleinen Mäuse mit derselben Frage angelaufen: „Dürfen wir etwas naschen?“ 🙂 Wie die meisten Eltern gebe ich dann oft nach, aber oftmals mit schlechtem Gewissen und der Frage nach gesunden Alternativen. Gerade jetzt, wo die Tage wieder wärmer werden und im Sommer gibt es für die Kleinen nichts schöneres, als ein leckeres Eis zu schlecken. Beim industriell hergestelltem Eis weiß man leider nie so genau, was drin ist bzw. die ersten Bestandteile sind oftmals Zucker und Wasser. „Das geht doch auch gesünder“, dachte ich mir!

Fruchteis mit den Kindern selber machen - Eis auf dem Tisch

Bei unserem Lieblings Onlineshop suchte ich nach kindgerechten Eisförmchen*, die außerdem aus unbedenklichen Materialien hergestellt sind, wie z.B. aus Silikon oder BPA-freiem Kunststoff. Schnell bin ich fündig geworden und weil ich so voller Eifer und Vorfreude war, habe ich gleich mehrere Sets bestellt und sie zusammen mit den Mädels getestet 🙂 Die Freude war groß und das Eis war schnell gemacht.

Wir haben einfach gefrorene Früchte und Naturjoghurt verwendet, es ist also ein ganz leckeres Joghurteis daraus geworden. Aus dem restlichen Fruchtmus wurde noch ein tolles und erfrischendes Sorbet gerade richtig als schöne Abkühlung an den wärmeren Tagen. Ich habe gar keinen zusätzlichen Zucker verarbeitet, denn das Eis schmeckt auch ohne sehr lecker! Die Früchte haben von Natur aus Fruchtzucker, durch den das selbst gemachte Eis gerade für Kinder süß genug ist.

Die Zutaten haben wir in den Mixer getan und ein paar Minuten auf hoher Stufe gemixt. Danach einfach in die Förmchen gießen und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank stellen. Bei den kleinen Förmchen reicht auch schon ca. eine Stunde.

Für die Kleinen ist es ein tolles Erlebnis, das fertige Eis zu probieren, da sie auch mitgeholfen haben und es ist eine gesunde Alternative zum gekauften Eis vom Discounter. Wir Mädels hatten einen tollen Nachmittag und genießen nun unser leckeres Fruchteis 🙂

Hast du auch schon Eis selber gemacht? Und wenn ja, welches?

Deine Anna

Das haben wir benutzt

Keine Produkte gefunden.


*Transparenz / Affiliate-Links / Werbung: Für die Veröffentlichung von diesem Artikel habe ich keine finanzielle Gegenleistung oder Sonstiges bekommen. Die Eisformen und alle anderen Produkte wurden von uns selbst gekauft. In dem Artikel sind jedoch Affiliate Links zu Amazon enthalten, wenn du über einen dieser Links ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst uns aber bei jedem Einkauf über einen dieser Links bei diesem Projekt und wir können in Zukunft mehr Artikel schreiben. Danke dafür!

Letzte Aktualisierung am 24.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API